THE WALK OF LIFE PROJECT

16. Januar 2017 / 0 comments

Batman 1989 The Birds Casablanca Chinatown Cloud Atlas via Pocket (Auf www.wolproject.com ansehen)

Franz Jarnach alias Mr. Piggi alias… – Jon Flemming Olsen | Facebook

16. Januar 2017 / 0 comments

Franz Jarnach alias Mr. Piggi alias Schildkröte ist in der letzten Nacht gestorben. Ich bin sehr traurig. via Pocket (Auf www.facebook.com ansehen)

Vom großen B zum kleinen B – YouTube

16. Januar 2017 / 0 comments

Bitte teilen! Jetzt seid ihr dran alle Berliner Schwaben zu informieren. In Biberach haben wir alle Vorkehrungen für Heimkehrer und Neubiberacher aus Berlin getroffen. Hier die Zusammenfassung meiner Aktivitäten der letzten Wochen! #BerlinBiberach #makeswabiangreatagain #VomgrossenBzumkleinenB #ob via Pocket (Auf www.youtube.com ansehen)

@br1b1e macht ein Foto

15. Januar 2017 / 0 comments

Ich habe ein Instagram hochgeladen. (Auf Instagram ansehen)

Die Gruppe Kampfklub. Oder Kraftsport. Oder @kmpfsprt

15. Januar 2017 / 0 comments

Ich habe ein Instagram hochgeladen. (Auf Instagram ansehen)

Kapelle Petra. (Kapellejugend Ingolstadt ist auch da)

14. Januar 2017 / 0 comments

Ich habe ein Instagram hochgeladen. (Auf Instagram ansehen)

Eingecheckt bei Backstage

14. Januar 2017 / 0 comments

Eingecheckt bei Backstage

Immobilienmarkt in Berlin: Syndikat für Anfänger – taz.de

11. Januar 2017 / 0 comments

Zufällig erfahren Mieter in Berlin, dass ihr Haus verkauft werden soll. Wie es ihnen gelingt, im letzten Moment einen Investor auszustechen. BERLIN taz | Was ihnen gedroht hätte, kann Judith Groth sehen, wenn sie zum Rauchen auf ihren kleinen Balkon tritt. via Pocket (Auf www.taz.de ansehen)

Wir müssen uns jetzt bekennen, verbünden und für die Demokratie kämpfen | Metronaut.de

10. Januar 2017 / 0 comments

Die Angst geht um. Soweit haben sie uns. In meinem Freundeskreis denken Menschen darüber nach, wohin sie auswandern werden, wenn die Rechtsradikalen das Ruder in diesem Land übernehmen. Ein Gedanke, der vor drei Jahren noch vollkommen abwegig war. So schnell ändern sich die Zeiten. via Pocket (Auf www.metronaut.de ansehen)

www.sueddeutsche.de

10. Januar 2017 / 0 comments

Gerade in einer Zeit, in der populistische Unflat und rohe Muskelspiele wieder salonfähig sind, besteht dringend Bedarf an einem neuen, zivilisierten Männervorbild – dem Gentleman. Der erste Beweis ist schnell geführt. via Pocket (Auf www.sueddeutsche.de ansehen)

Western Spaghetti by PES – YouTube

9. Januar 2017 / 0 comments

Watch PES’s latest film "Submarine Sandwich" here: http://youtu.be/EWEl8-PHhMIGet official PES merch here: http://ift.tt/2iwVPtK Spaghetti | Written and Directed by PES | *2009 Sundance Film Festival Winner *TIME Magazine voted #2 Viral Video of the Year *2009 Audience Award, Annecy Animation Fe via Pocket (Auf www.youtube.com ansehen)

www.sueddeutsche.de

9. Januar 2017 / 0 comments

560 Euro als Grundeinkommen für 2000 Arbeitslose in Finnland, das ist ein Anfang – aber ein zu kleiner, um die wirtschaftliche Wirkung seriös abschätzen zu können. via Pocket (Auf www.sueddeutsche.de ansehen)

Eingecheckt bei Maximiliansanlagen

9. Januar 2017 / 0 comments

Eingecheckt bei Maximiliansanlagen

Winnetou – Das Geheimnis vom Silbersee (2016)

9. Januar 2017 / 0 comments

N/A (Auf www.imdb.com ansehen)

Eingecheckt bei Mathäser Filmpalast

8. Januar 2017 / 0 comments

Eingecheckt bei Mathäser Filmpalast

Sing (2016)

8. Januar 2017 / 0 comments

In a city of humanoid animals, a hustling theater impresario’s attempt to save his theater with a singing competition becomes grander than he anticipates even as its finalists‘ find that their lives will never be the same. (Auf www.imdb.com ansehen)

Winnetou & Old Shatterhand (2016)

7. Januar 2017 / 0 comments

N/A (Auf www.imdb.com ansehen)

It belongs in a Museum! Oder nicht? – Moritz Hoffmann

6. Januar 2017 / 0 comments

Die Shitstorms kommen ja meist, wie sie wollen. Prof. via Pocket (Auf www.moritz-hoffmann.de ansehen)

Mini Metros — Transit Oriented

6. Januar 2017 / 0 comments

via Pocket (Auf pdovak.com ansehen)

Die Königin chillt auf unserer Baumspitze.

6. Januar 2017 / 0 comments

Ich habe ein Instagram hochgeladen. (Auf Instagram ansehen)

Obere Firstalm

6. Januar 2017 / 0 comments

Ich habe ein Instagram hochgeladen. (Auf Instagram ansehen)

Auf zur Firstalm

6. Januar 2017 / 0 comments

Ich habe ein Instagram hochgeladen. (Auf Instagram ansehen)

Eingecheckt bei Obere Firstalm

6. Januar 2017 / 0 comments

Eingecheckt bei Obere Firstalm

Eingecheckt bei Gaststätte Zum Brünnstein

5. Januar 2017 / 0 comments

Eingecheckt bei Gaststätte Zum Brünnstein

Im Meinungskessel von Köln | Übermedien

5. Januar 2017 / 0 comments

Halt, das ist schon falsch. Über den Einsatz der Polizei am Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht kann man nicht streiten. Die Polizei hat hervorragende Arbeit geleistet. Ihr ist zu danken. Kritische Nachfragen und Debatten sind sofort einzustellen. via Pocket (Auf uebermedien.de ansehen)

Von »Nafris«, Dilemmata und Basta-Attitüden – Salonkolumnisten

5. Januar 2017 / 0 comments

Anders als ein Jahr zuvor kam es in der Kölner Silvesternacht diesmal nicht zu massenhaften sexualisierten Übergriffen auf Frauen. Dafür wird nun heftig über die polizeilichen Mittel gestritten, die zur Verhinderung neuerlicher Gewaltexzesse eingesetzt wurden. via Pocket (Auf www.salonkolumnisten.com ansehen)

Embedded ǀ Mein erstes Mal — der Freitag

4. Januar 2017 / 0 comments

Es fühlt sich komisch an, auch ein bisschen falsch. Der Mann im schwarzen Smoking, der mir die Tür zum schwarzen Wagen mit getönten Scheiben aufhält. via Pocket (Auf www.freitag.de ansehen)

Eingecheckt bei curva est

4. Januar 2017 / 0 comments

Eingecheckt bei curva est

www.sueddeutsche.de

3. Januar 2017 / 0 comments

Welche Verantwortung tragen Softwareentwickler für die gesellschaftlichen Veränderungen, die sie vorantreiben? Die Antwort ist komplexer, als es der Mythos vom Programmierer als Rockstar erscheinen lässt. via Pocket (Auf www.sueddeutsche.de ansehen)

Polizeieinsatz in Köln: Nordafrikaner nach rechts | ZEIT ONLINE

3. Januar 2017 / 0 comments

Bislang gibt es nur ein einziges Argument, warum in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof nordafrikanische Männer ohne Begleitung offenbar besonders behandelt wurden. Es lautet: Weil’s funktioniert hat.  via Pocket (Auf www.zeit.de ansehen)