Nach Mittenwald fahren wir von München aus knapp 2 Stunden mit dem Zug. Ab Murnau wird die Strecke immer idyllischer. Direkt vom Bahnhof aus geht es zur Talstation der Karwendelbahn und von da aus über den Leitersteig zur Brunnsteinhütte. Highlight: die Hängebrücke. Weil @br1b1e Höhenangst hat beruhige ich sie psychologisch versiert mit einem gezielten „ey, voll wie beim zweiten Indiana Jones!“. Kommt nicht so gut an. Nach knapp 3,5 Stunden und 700 Höhenmetern erreichen wir die Brunnsteinhütte. Dort wird übernachtet (20er Matratzenlager, so wie Famillenbett, aber mit Fremden). Die Hütte liegt super, hat einen Esel und die Wirte kochen hervorragend. Abstieg am nächsten Tag wieder über die Hängebrücke und dann mit kleiner Abkürzung in 3 Stunden zurück zum Bahnhof.

13. Oktober 2019 - Instagram

(Auf Instagram ansehen)

› tags: filter:Normal /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.